Logo erstellen lassen – brauche ich das wirklich?

Logo erstellen lassen - Illustration mit Menschen vor Whiteboard
Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter

Naaa? Sitzt Du gerade wieder verzweifelt vor Deiner Planung und fragst Dich, ob Du Dir ein Logo erstellen lassen musst oder ob Du überhaupt eines benötigst? Um Dir etwas Klarheit zu schaffen, schreibe ich nun diesen Post. Mir fällt immer wieder auf, dass meine jetzigen Kunden im Gespräch erzählen, dass ihnen die Bedeutung von einem Logo nicht klar war und sie deshalb noch nie ein richtiges Logo besaßen bzw. sich mal richtig mit dem Gedanken auseinandergesetzt haben. Was echt schade ist, da meine Kunden echt tolle Sachen anbieten und das sollte man mit einem Wiedererkennungsmerkmal präsentieren.

Logo erstellen lassen - Zeichnung Logo Fragezeichen
Logo erstellen lassen? Eine gute Frage. In diesem Beitrag erfährst Du die Antwort…

 

Was bringt es Dir, Dein Logo erstellen zu lassen?

Nun liste ich Dir 3 wichtige Gründe auf, warum Du ein Logo für Dein Vorhaben erstellen solltest:

 

1. Es erschafft ein Alleinstellungsmerkmal und einen Wiedererkennungswert

Dein Logo bringt Deine Persönlichkeit zum Ausdruck und kann auch zeigen, dass Du ein Experte auf Deinem Gebiet bist. Es kann sein, dass Du mit Deiner Idee nicht alleine bist und es gefühlt noch 10000 weitere Menschen gibt, die genau das gleiche machen wollen. Doch dann kommst Du mit Deiner Persönlichkeit und Deinem individuellen Logo, welches Dich auszeichnet und Dich von der Masse abhebt. So liegt das Hauptaugenmerk in erster Linie auf Dir. Hast Du Dir schon mal die Logos Deiner Konkurrenz angeschaut? Und jetzt schau Dich und Dein Logo an. Hebst Du Dich zur Zeit von der Masse ab? Hat Dein Logo etwas, an dass sich Deine Zielgruppe erinnern wird? Oder gehst Du in der Masse Deiner Konkurrenz unter und bleibst ein kleiner unsichtbarer Fisch? Ich glaube fest daran, dass wenn Du diesen Artikel liest, was ganz tolles vorhast und das sollten wir doch ausnutzen und Dich nach vorne bringen. Zeigen wir der Welt „Hey, hier bin ich!“ oder möchtest Du lieber sagen „Hallo, ich bin auch einer von vielen“. Mach Dir mal darüber wirklich Gedanken!

Logo erstellen lassen - Logo Beispiele

 

2. Du zeigst damit, wer Du bist, was Du machst und erzeugst binnen Sekunden eine Botschaft

Ich habe gemerkt, dass sehr viele es unterschätzen, was ein Logo in Sekundenbruchteilen über Dich und Deine Ideen aussagen. Dein Logo ist Dein Aushängeschild! Deine Zielgruppe entscheidet unter anderem auch an dem Logo, ob sie sich weiter mit Dir befassen wollen oder lieber das Weite suchen und zu der Konkurrenz nebenan gehen. Jedes Logo hat einen psychologischen Einfluss auf uns und unser Unterbewusstsein. So entscheiden Deine potentiellen Kunden innerhalb einer Sekunde, ob Du ihnen sympathisch bist oder nicht.

Logo erstellen lassen - Noch mehr Logo Beispiele

 

3. Es zeigt, dass Du ein Experte auf Deinem Gebiet bist

Wie mein’ ich das bloß? Ein Logo allein kann mich als Fachperson auszeichnen? Nehmen wir mal ein Beispiel. Du bist z.B. mit Deiner Band in der Musikbranche tätig . Ihr musiziert Hardrock und Du lässt Dir einfach ein Logo erstellen, weil Du gerne Hello Kitty magst oder Fußball schaust. Das mixen wir jetzt mal und dann sehen wir dieses Logo, in dem Hello Kitty Fußball spielt. Aber was soll dann Dein Fan daraus schließen? Und das auch noch wenn er Dich nicht kennt? Er verbindet so gut wie gar nichts mit Deiner Band. Obwohl ihr in der Hardrock Szene unterwegs seit. Dein Logo sollte den Fokus auf Dein Vorhaben legen, damit sich Deine Zielgruppe damit identifizieren kann. Du kannst damit eine klare Botschaft vermitteln. Kurz und knapp: Du positionierst Dich nur mit Deinem Logo auf dem Markt. Hier ist es wirklich wichtig, dass Dein Logo Dich widerspiegelt und Deine Zielgruppe Dich erkennt, mit dem was Du machst. Am besten gelingt die Kombination aus diesen Faktoren, wenn Du Dir Dein Logo erstellen lässt.

 

Warum Du ein Logo brauchst

Zusammengefasst verhilft Dir Dein Logo dabei, für Deine Zielgruppe auf einen Blick sichtbar zu werden. Es zeigt dass Du ein Experte in Deinem Vorhaben bist und erschafft einen „Eye-Catcher“ (Alleinstellungsmerkmal), welches Dich positiv von Deiner Konkurrenz abhebt.

Ich hoffe, dass ich Dir damit ein wenig Klarheit verschaffen konnte. Also gehe bitte nicht unbedacht an Dein Logo ran, sondern nimm Dir Deine Zeit. Es muss nicht gleich von Anfang an perfekt sein, denn auch ein Logo entwickelt sich. So wie Du Dich entwickelst! Nun wünsche ich Dir viel Spaß mit Deinen Ideen.

Keine Zeit, Dein Logo selbst zu erstellen? Schreib’ mir eine Mail und lass mich Dich designen.

Ja, erstell’ mein Logo! Hier Projekt anfragen


Wie hat Dir der Artikel gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...


DAS KREATIV-SCHMIERBLATT

Nichts mehr verpassen! Lerne mehr über alle Bereiche des Designs, Kreativität, den Aufbau eines Design-Business und erhalte spannende Einblicke in unseren Designer-Alltag!

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist du bereit für echtes Design?
Copyright Alle Rechte vorbehalten. © 2019 Kim Weber
Die Kreativtunerin | Wollankstraße 104 in 13187 Berlin Impressum | Datenschutz