Warum Du einzigartig sein musst, um erfolgreich zu werden

Erfolgreich werden - Mann und Frau machen Siegerpose

Bist Du einzigartig? Hast Du Dir diese Frage eigentlich schon mal gestellt? Also ich habe mich das schon sehr oft gefragt. Ich habe viel mit mir gerungen, ob ich diesen Artikel wirklich schreiben sollte – aber ja, ich tue es jetzt einfach. Wie der Titel es schon beschreibt, möchte ich heute näher darauf eingehen, warum genau DU mit Deinem Vorhaben einzigartig sein musst!!! Ja, das solltest DU definitiv! Wie komme ich dazu, so einen Post zu schreiben? Ich kenne einige Business-Leute und mir ist immer wieder aufgefallen, dass sie gerne auf die 0-8-15 Mainstreamschiene gehen wollen, weil sie ihre Mitbewerber ansehen und sich sagen: „Ich muss das genauso wie die machen und dann werde ich auch so erfolgreich!“ Dann wundern sie sich aber, warum sie nicht so erfolgreich werden wie ihre „Konkurrenz“… Warum wohl? Weil Du Deine Mitbewerber einfach nur nachmachst und 0% Deiner Persönlichkeit rein bringst.

Erfolgreich werden - Grafik mit Wort Ideen
Erfolgreich werden: Sei Du selbst und keine Kopie!

 

Das Rad wurde nicht neu erfunden

Ganz klar sollte man gewisse Kollegen aus der gleichen Branche im Auge behalten und sich damit motivieren, es auch soweit zu schaffen – Aber bitte nicht Copy & Pasten. Das führt einfach zu nix. Denn dann gibst Du Dir einfach keine Mühe. So sehe ich das. Vergleichen wir mal das ganze mit mir. Ich bin eine Web- &Grafikdesignerin aus Berlin. Mein Ziel ist es, erfolgreich zu werden, aber ich habe habe das Rad nicht neu erfunden! Von mir gibt es auf der ganzen Welt tausende andere Web- & Grafikdesigner, die auch in ihren Bereichen mega krass sind. Da sitze ich auch teilweise davor und denke: „Boah, das schaffe ich niemals…“

 

Du mit Deiner Einzigartigkeit

Also wie schaffen wir es, erfolgreich zu werden? Eigentlich liegt es doch auf der Hand: Du mit Deiner Einzigartigkeit, mit Deiner Persönlichkeit! Mach’ Dich sichtbar da draußen! Egal ob online oder offline. Erzähle jedem von Dir und Deinem Vorhaben. Das hört sich jetzt verrückt an, ist aber so. Ich habe mich am Anfang auch etwas schwer getan. „Boah, jetzt muss ich mich überall vorstellen und zeigen wer ich bin?“ Ich war noch nie so der Mensch, der gerne im Mittelpunkt steht. Ich bin eher der Adler, der im Background bleibt und alles beobachtet. *lach* Aber von nix kommt einfach auch nix. Warum soll meine Community oder potentielle Kunden wissen, dass ich in meiner Branche gut bin? Wie soll man erfolgreich werden, wenn man sich nicht sichtbar macht und ja – auch mit einer frechen Art und Weise.

Erfolgreich werden - Grafik mit Schlüssel
Deine Einzigartigkeit ist der Schlüssel zum erfolgreich werden.

 

Erfolgreich werden – Zeige Dich der Welt

Ich weiß noch… bei meinem ersten Livestream, habe ich als Erstes gesagt: „Ich habe den scheiß Live-Button gedrückt“, weil ich mich in diesem Moment wirklich so gefühlt habe. Ich war total aufgeregt und saß, ohne Scheiß, wirklich 30 Minuten davor und konnte die letzte Nacht davor nicht richtig schlafen. Habe mir sooooo eine Platte darüber gemacht. Klar, wir sollten jetzt nicht stets und ständig mit irgendwelchen Wörtern wie „Scheiße“ um uns werfen, aber ich habe damit eine Verbindung zu anderen Leuten geschaffen. Andere, die genauso vor ihrem ersten Livestream saßen oder es genauso sehen, weil sie es noch vor sich haben! Dann denken sie daran, dass es mir genauso ging. Ich zeige mich der Welt, so wie ich bin und ticke. Klar: ich trenne auch sehr stark Arbeit und Privates, aber meine Community soll ruhig wissen, wer dahinter steckt und wie ich ticke. Denn damit erzeuge ich auch Vertrauen und man baut irgendwie eine Gemeinsamkeit auf. Mir geht es genauso mit den Leuten, denen ich folge und toll finde und genau darum stehen sie bei mir an erster Stelle. Die genauso ticken wie ich. Sie hatten genau die gleichen Ängste oder sie sind da, wo ich mal hin möchte. Das schaffen sie unter anderem nur, weil sie zeigen, wie sie sind und nicht laufend ihre Muckis in ihrer Branche darlegen. “Ich bin die krasseste Fotografin” oder “Ich bin die beste Designerin” – Das interessiert niemanden. Wir interessieren uns für den Menschen und ob er zu uns passt als Mentor, Dienstleister, Networkmensch und Co.

Erfolgreich werden - Bild mit Mauszeiger
Erfolgreich werden: Nutze Social Media und zeige Dich der Welt.

 

5 Tipps, wie Du Deine Einzigartigkeit zeigst und damit erfolgreich wirst

  • Zeige Dich. Ich weiß, Videos machen ist am Anfang echt ne Überwindung. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich vor meiner ersten Story saß und gefühlt eine Million mal neu aufgenommen habe. Was ich Dir verraten kann: Es wird nix passieren, wenn Deine Haare mal nicht perfekt sind oder Du mal stotterst. Im Gegenteil: Das ist sympathisch und authentisch!
  • Nimm’ Deine Community mit. Zeig’ ihnen, was Du so machst, wie Dein Tag aussieht, was Du magst. Oft reden wir uns ein, wir seien zu langweilig. Aber wenn Du Dich selbst beobachtest: Welche Arten von Storys gefallen Dir am besten? Auch Alltagseinblicke, oder?
  • Zeig’ Deine Schwächen. Auch das kostet ‘ne Menge Überwindung. Doch je mehr Fehltritte Du postest, desto mehr Vertrauen baut Deine Community zu Dir auf. Tipp: Verbinde es mit einem Learning, was Du in Zukunft anders machst, um diesen Fehler nicht nochmal zu machen.
  • Teile Deine Ziele, Visionen und Träume. Erzähl’ Deinen Followern, warum Du das machst, was Du machst und was Du besonders toll daran findest.
  • Poste Deine Arbeiten. Deine einzigartigen Designs, Grafiken, Videos und Co sind der beste Ausdruck für Deine Einzigartigkeit. Wenn Du Kundenprojekte abgeschlossen hast, dann teil’ sie auf Deiner Webseite oder Social Media. Das Geile daran: So gewinnst Du auch noch leicht Kunden.
Erfolgreich werden - Kombination aus Glühbirne und Rakete
Erfolgreich werden mit diesen 5 Tipps.

Der erste Eindruck entscheidet. Ich habe mich auch schon mit vielen darüber unterhalten und letztendlich kamen wir alle auf dieselbe Meinung: Sei Du selbst, denn Du bist ein Unikat.

Also zeig’ uns, wer Du bist und sei kein Kopier-Mensch.

Wie siehst Du das Thema? Hinterlasse gerne Deinen Kommentar. Ich freue mich darauf 🙂


Wie hat Dir der Artikel gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...